12 Jul 2022

Ausflug nach Straßburg

Am 5.7.2022 fuhren wir, die französischen Klassen der siebten und achten Jahrgänge, um 8:00 Uhr mit dem Bus nach Frankreich, um genauer zu sagen nach Straßburg ins Elsass.

Dort angekommen, machten wir eine kleine Pause und danach ging es zu Fuß weiter zu der Cathédrale, dem Münster. Während des Aufenthalts  in- und außerhalb des Münsters erzählten ein paar Schüler etwas über das Münster und über die innen stehende Astronomische Uhr.

Nachdem wir das Münster besichtigt hatten, ging es weiter zum „Place Gutenberg“. Dort wurde uns noch mehr über Herrn Gutenberg erzählt. Von dort aus ging es weiter zum „Place Kléber“, auch dort haben zwei Schüler etwas darüber erzählt. Danach durften wir mindestens zu dritt alleine los ziehen und Straßburg erkunden.

Um 13:30 Uhr trafen sich alle wieder am Münster, um auf die Aussichtsplattform zu steigen. Von dort oben hatte man eine tolle Aussicht, unter anderem die naheliegenden Gebirge und das Europaparlament. Nachdem wir wieder  unten waren, durften alle noch einmal für eine halbe Stunde los ziehen und noch ein echtes französisches Baguette für den Rückweg. Um 14:30 Uhr trafen wir uns wieder alle vor dem Münster und gingen zusammen zurück zum Parkplatz und fuhren wieder zurück zur Schule.

Um 17:00 Uhr kamen wir an der Schule an und nun ging es nach Hause.

Wir danken unseren Lehrern und dem Deutsch Französischen Freundeskreis für diesen schönen Ausflug.

Die Franzosen der 7. und 8. Klassen

[zum Anfang]

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung