25 Mrz 2022

Digitale Bildung an unserer Realschule

Seit dem Schuljahr 2020/21 nimmt die Theodor-Heuss-Realschule am Projekt des Kultusministeriums „Bildung in der Digitalen Welt in der Realschule“ teil.

Gemeinsam mit der Friedrich-Realschule Weinheim und der Realschule im Walter-Hohmann-Schulverbund Hardheim bilden wir ein Schwerpunkt-Realschul-Trio im Bereich des Staatlichen Schulamtes Mannheim.

Für das Schuljahr 2020/21 lag der Schwerpunkt auf der Integration geeigneter Apps und (Web)Anwendung in die Fachcurricula der einzelnen Fächer. Hierfür wurden übersichtliche, fachspezifische und überfachliche Listen erstellt und die Apps in die Installationsprofile der einzelnen Klassenstufen integriert.

Im Schuljahr 2021/22 sind neben den Lehrkräften auch alle Schülerinnen und Schüler mit einem personalisierten iPad ausgestattet. Ziel des diesjährigen Arbeitsauftrags ist der gewinnbringende Einsatz des iPads in allen Unterrichtsfächern z.B. durch Nutzung der digitalen Lehrwerke in den Kernfächern, Nutzung des Kursnotizbuchs oder Einsatz der Apps aus den Fachcurricula.

Weitere Informationen zum Projekt unter: https://km-bw.de/,Lde/startseite/schule/Schwerpunkt-Realschul-Trios

Einen Einblick in das digitale Lernen an unserer Schule zeigt dieser Film:

[zum Anfang]

Wir verwenden auf unserer Seite "Google Fonts". Mit der Bestätigung und der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung